zara-walker-UsSfqYdR64Q-unsplash_edited.jpg

VISION & WERTE

 


Vision

 

Mit unseren Seminaren wollen wir möglichst vielen Menschen Räume bieten, sich selbst anders zu erfahren als der Alltag es sonst erlaubt, um Klarheit über das eigene Leben zu gewinnen und nachhaltig mehr Lebensqualität zu gewinnen.


Werte

 

Mit der Held:innenreise wollen wir werthaltig für uns und für unsere Umwelt wirken.

 

Eine der Grundlagen dafür ist das Individuelle in dem Gemeinsamen zu finden und zu leben!

Jede und jeder ist anders und bringt ohnehin schon ganz viel mit. Um diese Vielfalt in unsere tägliche Arbeit zu integrieren orientieren wir uns an gemeinsamen Werte, die wir teilen und brauchen, um unsere Arbeit gut zu machen und anderen weiter zu geben!

 

Alle unsere Entscheidungen, vom Planen über das Handeln bis hin zum Reflektieren sind an unsere Werte angelehnt:

Verbundenheit | Selbstvertrauen | Mut | Ehrlichkeit | Nachhaltigkeit

Miteinander, füreinander, mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen! Wir streben stets individuelle Entfaltung innerhalb des gemeinschaftlichen Miteinander, mit unseren Kooperationspartner:innen und selbstverständlich mit den Teilnehmer:innen unserer Seminare an! Wir lieben Diversität und die Herausforderung, neue Wege zu finden, einander zu schätzen, sein zu lassen und zu stärken mit dem, was wir nun einmal sind.

VERBUNDENHEIT

Unserer Fertig- und Fähigkeiten sowie unseres Unvermögens sind wir uns bewusst. Neugierig und offen begegnen wir neuen Herausforderungen im Rahmen unserer Möglichkeiten und in unserem Tempo. Authentisches Auftreten liegt uns am Herzen. Kurz gesagt: Wir sind perfekt unperfekt.

VERTRAUEN

Wir haben unser Ziel klar vor Augen, welches uns die Grundlage für die tägliche Arbeit gibt. Wie jedes andere Lebensziel, ist unser Alltag von Herausforderungen geprägt. Wir wissen es, freuen uns darüber und laden die Herausforderung ein. Um ihr zu begegnen brauchen wir immer wieder eine Ladung neuen Mut; Mut uns zu zeigen, was wir von Moment zu Moment sind. Mut das Angenehme und das Unangenehme anzuschauen und anzusprechen. Mut mal stehen zu bleiben und Veränderung einzuladen, wenn sie kommt. Mut Altes gehen zu lassen und Neues zu begrüßen. Mut stark zu sein und Mut verletzlich zu sein.

Mut Mensch zu sein mit all dem was dazu gehört!

MUT

Wir wollen in einer Welt leben, die bereit ist, die Wahrheit zu sehen und anzunehmen. Auch wenn sie nicht immer unseren Vorstellungen entspricht;  Ehrlichkeit ist eine Entscheidung, die von Moment zu Moment getroffen wird und stellt die Basis für Vertrauen und für ein gesundes Miteinander dar. Wir sehen den Dingen ins Auge, stehen zu unserer Wahrheit, leben sie im Miteinander und achten darauf, die richtige Wörter im passenden Moment in der richtigen Stimmung zu transportieren.

EHRLICHKEIT

Wir bei der Held:innenreise entscheiden uns bewusst dafür, im Hier und Jetzt zu handeln, in dem Wissen, dass unsere Gedanken und Entscheidungen eine Auswirkung auf das Morgen haben. Wir wollen mit unserem Tun ganzheitlich für eine lebenswerte Welt beitragen. Das bedeutet für uns, auf drei verschiedenen Ebenen nachhaltig zu denken und zu handeln:

- Natürliche Ressourcen: wir versuchen nicht nur einen Ausgleich zu leisten für das, was wir nehmen, sondern darüber hinaus der Umwelt was zurückzugeben.

- Beziehungen: Wir wollen nachhaltige Beziehungen gestalten; und zwar heute so zu handeln, dass wir morgen einen Mehrwert für uns selbst und unsere Umgebung schaffen.

- Unternehmerische Entscheidungen: Nachhaltige unternehmerische Entscheidungen im Umgang mit unserer Vision, mit unseren Mitmenschen und mit uns selbst sind für uns essenziell um diese Arbeit langfristig in die Welt zu tragen.

NACHHALTIGKEIT


Was uns noch wichtig ist
"Das menschliche Selbstbewusstsein beinhaltet aber nicht nur die Erkenntnis des eigenen Ichs, sondern auch das des Gegenübers, des Mitmenschen" - Brandl 2021 -

ÖKOLOGIE UND GESELLSCHAFT

Selbstverantwortung ist für uns die Grundlage des gemeinschaftlichen Miteinanders und individueller Heilung. Wir laden Dich in unsere Seminaren dazu ein, neben dem laufenden individuellen Prozess, Deine Haltung gegenüber der Umwelt und deine Rolle in Gemeinschaft zu erforschen. Was Du damit machst, liegt allein an Dir!

QUALITÄT

Alle Leiterinnen und Leiter, die unsere Seminare begleiten haben erfolgreich eine qualifizierte Ausbildung absolviert, die Heldenreise/Held:innenreise nach Paul Rebillot zu begleiten.
 

Bei jedem unserer Seminare ist mindestens ein:e ausgebildete:r Gestalttherapeut:in dabei oder jemand, dessen Erfahrung nachweisbar gleichwertig ist. 
 

Qualität zeigt sich im Tun! Unsere Leitungsteams werden so zusammengesetzt, dass wir unserem eigenen Qualitätsanspruch gerecht werden und gleichzeitig Lern- und Entfaltungsräume für weniger erfahrene Leiter:innen ermöglichen. Ein ausgewogenes Zusammenspiel von Qualität und Wachstum ist für uns essenziell um möglichst viele Menschen unsere Seminare mit der besten Qualität zu ermöglichen.

GENDER/GESCHLECHTER INTEGRATIV

Unsere Seminare sind nicht nur für „Männer“ und „Frauen“ gedacht. Bei uns sind alle Menschen willkommen, unabhängig ihrer sexuellen Identität/Präferenzen/Identifikation. In Bezug auf dieses Thema ist die Wortwahl unsere Leiter:innen aber ihnen selbst überlassen. Es geht uns nicht um Dogmatismus, sondern auf die authentische und zugleich inklusive Haltung derer, die leiten.
 

Der Gruppenprozess im Seminar spiegelt die Art wieder, wie wir Teil der Gesellschaft sind. Das unterstützt den individuellen Prozess auf vielen Ebenen während des Seminars. Wir streben aus diesem Grund eine gemischte Gruppenzusammensetzung - so wie es halt im Alltag ist. Beim Anmeldeprozess fragen wir Dich nach deiner Gender/Geschlechter-Identität und versuchen so weit es geht die Seminare heterogen zu belegen. Du kannst zwischen Frau, Mann und Divers wählen.

SINN ORIENTIERT

Alle unsere Entscheidungen sind an unsere Vision und unsere Werte angelehnt. Geld ist eine Konsequenz unserer Arbeit und dient schließlich als Mittel zum Zweck, also als Mittel, damit wir diese Arbeit nachhaltig anbieten können. 
 

Als Unternehmen legen wir einen großen Wert auf Ko-Kreation, Kooperatives Arbeiten, Selbstorganisation, Vertrauen und fordern dabei die individuelle Verwirklichung im gemeinschaftlichen Prozess.

Hast Du Anregungen wie wir noch besser/achtsamer werden können? Komm auf uns zu!