"Magic is Desire made real"

Julian_T.Mardo.png

Julian Gomez

In der Gestaltarbeit fand ich zum ersten Mal einen Ansatz, der mich tief und nachhaltig gestärkt und unterstützt hat. Nach meiner Heldenreise 2015 ließ ich die daraus entstandenen Erkenntnisse sich entfalten und wirken. Meine Sehnsucht, anderen zur Seite zu stehen, brachte mich 2017 zur Heldenreiseleiter-Ausbildung und schließlich zum Leiten und Lernen.

 

Nach drei Jahre in der Leitungsrolle wurde mir zunehmend klar, an welchen Stellen diese Prozesse den - zurzeit stetig aktiven - gesellschaftlichen Wandel widerstreben. So begab ich mich auf die Suche nach Möglichkeiten, diese Arbeit weiterzuführen, ohne den Wandel aus den Augen zu verlieren. “die Held:innenreise” ist das Ergebnis davon!

 

Nach dem Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie sammelte ich vielerlei Arbeitserfahrung und bildete mich weiter als Systemischer Coach und Business-Trainer. Auch belegte ich zwei Drittel der Gestalttherapeutischen Ausbildung. Beruflich gilt meine Leidenschaft der Transformationsbegleitung, der Organisationsentwicklung und der Erforschung von Ausdrucksformen.

 

Letzteres gehört auch stark zu meiner Freizeitgestaltung, so zeichne ich gerne mit Aquarell, baue einfache Möbel, erfinde Geschichten und Fantasiewelten und tobe mich mit Balkon-Gärtnerei aus. Also alles, was in dem Moment Freude macht!