"Alles wirkliche Leben ist Begegnung"

Janine.jpg

Janine Stitz

Zutiefst überzeugt von dem Konzept der Heldenreise ist sie für mich ein wertvoller Meilenstein für Entwicklung – vor allem aber hat sie bewirkt, dass ich begonnen habe all die durch meine Sozialisation geprägten Schutz- und Charakterpanzer aufzuweichen und zu transformieren.

 

Die Erkenntnisse und Erfahrungen, die ich in meiner Heldenreise vor 2 Jahren erlebt habe, unterstützen mich nachhaltig darin mich ganzheitlich zu spüren und meine Bedürfnisse deutlich wahrzunehmen und diese in Kontakt zu bringen. Sie nährt mich mit meinem Ur-Vertrauen und Ur-Sein verbunden zu sein und aus dieser Perspektive die Menschen und die Welt zu erleben. Ich bin sehr dankbar heute Menschen bei ihrer Heldenreise zu begleiten und Zeugin ihrer Prozesse zu sein.


Seit 13 Jahren arbeite ich als Sozialarbeiterin und begleite Menschen in herausfordernden Lebenssituationen. Meine Ausbildung zur Heldenreiseleiterin und mein in Kontakt kommen mit der Gestalttherapie lässt mich ergänzend zu meiner Qualifikation als Systemische Supervisorin in meinem beruflichen Wirken nun vollständig fühlen.


Ich verbringe sehr gerne Zeit in der Natur und in Stille, liebe es mich der Musik im Tanz hinzugeben und ich genieße das Zusammen-Sein mit meiner Hündin Carlina.